Kleben heute

Boden richtig markieren

10.04.2019

für eine gute und sichtbare Bodenmarkierung, ob dauerhaft oder wieder entfernbar benötigt man nicht viel!

Mit dem richtigen Klebeband ist man immer auf der sicheren Seite, denn es bietet unter anderem folgende

Vorteile:

  • einfache Handhabung
  • schnelles anbringen
  • bei Bedarf schnelles entfernen
  • Farbkennzeichung, Gefahrenmarkierung
  • Wege und Stellplätze kennzeichnen
  • dauerhaft klebend oder wiederablösbar
  • begehbar
  • befahrbar (z.B. mit Stapler, Ameise und Hubwagen)
  • verschiedene Qualitäten und Farben wie: gelb, grün, rot, weiss, blau, schraffiert u.v.m.
  • Hervorhebung spezieller Plätze

 

Das Bodenmarkierungsband und Warn- bzw. Gefahren-Markierungs-Klebeband hat diverse Anwendungsbereiche wie z.B.:

  • Markieren von Gängen, Wegen, Fahrspuren und Fertigungszellen
  • Abgrenzung von Bereichen für Materialkontrolle, Produktionskontrolle und Zwischenlagerung
  • Kennzeichnung von Erste Hilfe Utensilien, Sicherheitsbereichen, Abfall- und Entsorgungsflächen und Sperrlagerbereichen
  • Markierung und Kennzeichnung von Materialien wie Fertigwaren, Rohstoffen und Halbfertigen Erzeugnissen oder Arbeitsprozessen und Fertigungsprozessen
  • Markierung von speziell zu markierenden Bereichen wie: potenziellen Gesundheitsgefahren, Gefahrenmarkierung, Gesperrtzonen uvm.

 

 

weitere Infos erhalten Sie unter anderem in dieser Broschüre der Marke 3M mit den Produkten 3M 471, 3M 5700 und 3M 5702: Broschüre 3M Markierungsbänder

© 2020 Friedrich Schwertfeger GmbH & Co. KG